KontaktImpressumAGB
anknuepfen

Hans-Martin Lübking, Kursbuch Konfirmation

a) Ein Arbeitsbuch für Konfirmandinnen und Konfirmanden, 160 S., 11,99 Euro und

b) Praxisbuch für Unterrichtende in der Konfirmandenarbeit, 19,99 Euro; beides Gütersloh 2013

Das bekannte „Kursbuch Konfirmation“ kommt in einem neuen Gewand daher – doch der Blick zwischen die Deckblätter zeigt, dass sich zumindest beim Praxisbuch nicht viel geändert hat. Im Grunde ist der gleiche Inhalt aufgelegt, die Grafik ist geblieben, lediglich das Papier ist ein anderes. Am auffälligsten ist noch, dass inhaltlich drei Kapitel zusammengefasst sind – aus den Themen „Unsere Gemeinde“, „Gottesdienst“ und „Kirche“ wurde das neue Kapitel „Kirche“, das aber inhaltlich unverändert geblieben ist. Entfallen ist in der Neuauflage übrigens das Kapitel „Gerechtigkeit in der Welt.“

Deutlicher sind die Änderungen im Arbeitsbuch ausgefallen. Auch hier sind es zunächst einmal die gleichen, bewährten Inhalte geblieben, die grafisch entschlackt und modernisiert worden sind, so dass die Seiten auch vom Layout her zeit- und jugendgemäßer daherkommen. Viel Kleinteiliges wie etwa Karikaturen wurden weggelassen. Neu sind auch die Impulsbilder zu den Kapitelanfängen: eine gelungene Auswahl an großformatigen Fotos oder klassischen Abbildungen, die als Bildbetrachtung zum Thema hinführen können. Auffällig ist das Bemühen der Herausgeber, das Arbeitsbuch persönlicher zu gestalten: So endet jedes Kapitel mit einem Fragebogen, in dem es um die persönliche Einstellung zum Thema geht, oder mit einem Test, um sein Wissen noch einmal selbst zu überprüfen. Bei vielen Themen wurden die biblischen Geschichten ausgetauscht und vor allem mit vielen kleinen Beispielgeschichten aus der heutigen Zeit verknüpft, welche die Konfirmandinnen und Konfirmanden herausfordern, über Fragen nachzudenken und eine Entscheidung zu treffen – etwa bei der Frage, ob ein Kind als Baby getauft werden oder sich später selbst entscheiden soll. 

Insgesamt gesehen bietet die Neuauflage eine gelungene Mischung – das Praxisbuch ist nahezu unverändert, so dass der Unterrichtende seine Entwürfe nicht umschreiben muss, das Arbeitsbuch ist zwar im Kern gleich geblieben, aber um viele sinnvolle, zeitgemäße Texte und Fragen ergänzt, um näher an der Lebenswelt heutiger Jugendlicher zu sein und sie durch entsprechende Fragen mehr zum eigenen Nachdenken herauszufordern. Das Kursbuch Konfirmation wird in dieser Gestalt ein Klassiker bleiben!

Gunnar Kuderer, Schuldekan in Sinsheim

KontaktImpressumAGB