KontaktImpressumAGB
anknuepfen

Saß/Meyer, Mit K. Gottesdienst feiern

Marcell Saß, Karlo Meyer u. a. (Hg.), Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottesdienst feiern. Eine Orientierungshilfe, hg. im Auftrag der Liturgischen Konferenz, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2016, 104 S., 12,99 Euro

Wer kennt das nicht? Eine Konfirmandengruppe sitzt geballt im Gottesdienst und verbreitet Unruhe. Kein Wunder, der Gottesdienst erreicht die Konfis offenbar nicht, ihnen ist langweilig, sie beschäftigen sich anderweitig. Und hinterher gibt es Beschwerden aus der Gemeinde …

Die vorliegende Orientierungshilfe nimmt dieses Grundproblem ausführlich in den Blick und bietet überzeugende Antworten. Das Buch ist ein Plädoyer für ein flexibles Gottesdienstprogramm für Konfirmandinnen und Konfirmanden, das verschiedene Aspekte berücksichtigt: die ortsüblichen Traditionen wie z. B. besondere Gottesdienste, die Interessen der Jugendlichen, vor allem aber die lebensgeschichtlichen Gottesdienste (in Kindergarten und Schule und die Kasualien). Ausgehend von der Erkenntnis, dass die meisten Gemeindemitglieder nicht regelmäßig den Sonntagsgottesdienst besuchen, sondern Kasualien, rückt dieser kompetenzdidaktische Ansatz den Besuch von Kasualien in ein ganz neues Licht: Viele Jugendliche schätzen die Familie hoch und werden auch nach der Konfirmation an Gottesdiensten des Kindergartens, zu Weihnachten oder an Kasualien teilnehmen – darauf gilt es sie vorzubereiten. Das Buch macht also Mut, für jeden Konfirmandenjahrgang ein spezielles Gottesdienst-Pflichtprogramm aufzulegen, das eine große Vielfalt bietet, wobei prinzipiell Gleichheit besteht. Ein sehr interessanter Ansatz, den auszuprobieren es lohnt!

Ein zweiter Schwerpunkt des Buches liegt darin, Konfis an der Gestaltung der normalen Gottesdienste wie der Kasualien zu beteiligen, und dafür eine Fülle an Ideen und Anregungen bietet – mit dem Ziel, dass Jugendliche sagen können: „Mir hat es gefallen, Teil der Gemeinschaft im Gottesdienst zu sein.“

Dieses Buch ist ein Muss in jeder Bibliothek einer Pfarrerin bzw. eines Pfarrers, die Freude an der Arbeit mit Konfis und der Gestaltung von Gottesdiensten haben! Und wenn dieses Buch nicht nur im Regal steht, sondern die Arbeit verändert, wird sich so manches kleine Problem von selbst lösen …

Gunnar Kuderer

KontaktImpressumAGB