KontaktImpressumAGB
anknuepfen

Werner Tiki Küstenmacher, Der Anschlag in Wittenberg

Werner Tiki Küstenmacher, Der Anschlag in Wittenberg und andere rätselhafte Rate-Bilder rund um Luthers Reformation, Claudius 2015, 48 Seiten, 5,50 Euro

Das Rätsel-, Rate-, Bilder-Buch von Werner Tiki Küstenmacher ist ein kleines Büchlein, in dem 32 Rätsel rund um das Leben und Wirken Martin Luthers zum Knobeln, Ausprobieren und Ausmalen einladen. Nach einem kurzen Vorwort – von Martin Luther höchstpersönlich – finden sich auf 1-2 Seiten die Tiki-typischen Cartoons mit einem erläuternden Text. Die kurzen, schlüssigen Erklärungen behandeln die Situation und Lebenswelt zur Zeit der Reformation, das Leben und die Theologie Martin Luthers und die eigentliche Rätselaufgabe. Ab S. 42 gibt es die Auflösung zu den einzelnen Rätseln. Dabei werden von Tiki Küstenmacher meist noch weiterführende Informationen gegeben, um das Leben und Wirken Martin Luthers besser verständlich zu machen. Die Neuauflage wurde im Hinblick auf das Reformationsjubiläum 2017 gemacht. Das Büchlein ist für Grundschulkinder ab der 3. Klasse geeignet. In der Konfirmandenzeit kann man einzelne Rätsel bzw. Aufgaben gut zur Ergebnissicherung benutzen. Große RätselfreundInnen und Tiki-Liebhaber/innen haben sicher prinzipiell ihren Spaß daran. Durch die Rätsel und Aufgaben rund um die Zeit der Reformation wird das Leben der Menschen damals gut dargestellt. Das Denken Martin Luthers und der Umbruch für die Kirche kommen deutlich zum Ausdruck. Auch die Unterschiede zwischen katholischem und protestantischem (evangelischem) Glauben werden einfach erläutert und gut dargestellt. Schade ist es, dass viele der Rätsel eher Aufgaben sind, die nur durch Wissen lösbar sind. Von den 32 Aufgaben können nur sieben durch reines Rätseln erschlossen werden. So sind einzelne Rätsel bzw. Aufgaben am besten zur Sicherung von Lerninhalten einsetzbar, wenn „Reformation“ ein Thema in Konfi 3 oder im Konfi ist. Dann sind die Rätsel sicher eine spaßige Art und Weise, sich an Gelerntes noch einmal zu erinnern. Außerdem haben Grundschulkinder bestimmt Lust, die originellen Cartoons mit den vielen liebevollen Einzelheiten anzumalen.

Ute Mickel

KontaktImpressumAGB