Impulse für die Konfi-Arbeit

Aus dem Blog

Ein digitaler Konfi-Tag zur Taufe

Redaktionsmitglied Ute Mickel hat einen digitalen Konfi-Tag entworfen, der auch aufgeteilt auf drei Konfi-Stunden durchgeführt werden kann. Den Entwurf und die Materialen gibt es hier zum Download. Vielen Dank dafür!

Redaktionsmitglied Ute Mickel hat einen digitalen Konfi-Tag entworfen, der auch aufgeteilt auf drei Konfi-Stunden durchgeführt werden kann.

Die Konfis lernen dabei die biblische Geschichte von der Taufe Jesu kennen und steigen tiefer in das damalige Geschehen ein. Sie sammeln Aspekte der Taufe und beschäftigen sich näher mit ihrem Namen und dem „Ichtys“-Bekenntnis.

Durch eine Challenge „Meine Taufe“ kommen sie mit ihren Eltern (oder Pat*innen) ins Gespräch über die eigene Taufe. Die Ergebnisse der Challenge teilen sie mit der Gruppe. Danach werden in Kleingruppen Taufsymbole, Argumente für Kinder- oder Erwachsenentaufe und das Pat*innen-Amt genauer betrachtet.

Den Entwurf und die Materialen gibt es hier zum Download. Vielen Dank dafür! Aus rechtlichen Gründen müssen bei den Arbeitsblättern noch jeweils eigene Bilder zum Thema eingefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr anKnüpfen:

Weitere Beiträge aus dem Blog

Neue Bausteine frei verfügbar!

Wir haben wieder digitalisiert: Fünf neue Bausteine aus unseren vergangenen anKnüpfen-Ausgaben sind online. Unter anderem dabei: Eine kreative Beschäftigung mit dem Abendmahl, ein Lightpainting-Baustein zum Credo und ein Baustein zur inklusiven Beschäftigung mit dem Thema Segen.

Willkommen!

Auf unserem anKnüpfen-Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Fundstücke und Ideen und Buchhinweise/Rezensionen, auf die wir außerhalb unserer jährlichen Schwerpunkt-Ausgaben stoßen.

E-Mail-Abonnement

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein. Wir informieren dich dann, wenn Bausteine online verfügbar werden. 

Neue Schwerpunkte mit zahlreichen erprobten Bausteinen sind einmal im Jahr geplant. 

Du kannst das Abo jederzeit beenden!