Impulse für die Konfi-Arbeit

Aus dem Blog

Scham – Materialien zur diakonischen Arbeit

Wem ging es nicht schon so: Man redet über einen Bekannten und merkt nicht, dass der die ganze Zeit hinter einem steht. Man fühlt sich dumm und tollpatschig, möchte am liebsten nur noch flüchten. Schamempfinden ist bei jeder Person unterschiedlich: Was für den einen „völlig normal“ ist, empfindet die andere als völlig daneben. Gleichzeitig zeigt ein Blick auf Social-Media-Plattformen, dass die Tendenz zur Selbstentblößung längst zum Massenphänomen geworden ist.

Das Thema Scham steht im Mittelpunkt von Schatten und Licht 1/2022, den Nachrichten aus der Evangelischen Gesellschaft (eva). Es dient als Grundlage für einen Unterrichtsentwurf.

Die Materialien für den Religions- und Konfirmandenunterricht sind ein Angebot für Lehrkräfte und Schüler. Sie geben Einblick in die diakonische Arbeit und passen zum baden-württembergischen Bildungsplan für den Religionsunterricht der Sekundarstufe I.

Im Bildungsplan 2016 wird für die Klassenstufe 7/8 in der Dimension „Welt und Verantwortung“ gefordert, dass Schülerinnen und Schüler Ursachen von Konflikten analysieren und Perspektiven für konstruktive Lösungen aufzeigen können. Ziel ist es, sie für das Thema „Scham“ zu sensibilisieren und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche Auswirkungen es auf das soziale Zusammenleben hat. Dies schafft dann auch Verbindungen zur Dimension „Mensch“, bei der die Frage nach Identität, Selbstbild, Fremdwahrnehmung und Rollenzuschreibungen im Fokus stehen soll.

Autoren dieses Unterrichts-Entwurfs sind Pfarrer Markus Arnold, Referent beim Dekan in Tuttlingen, und Tobias Haas, Studienrat am Kepler-Gymnasium Freudenstadt.

Hier gibt’s alle Materialien zum Download:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr anKnüpfen:

Weitere Beiträge aus dem Blog

Jugend zählt 2 – Mehr als nur Zahlen

Die jüngste statistische Erhebung „Jugend zählt 2“ wirft ein neues Licht auf die vielfältigen Bemühungen der evangelischen Kirche und Diakonie in Baden-Württemberg, junge Menschen zu unterstützen. Durch die Einbeziehung von Freiwilligendiensten und diakonischer Arbeit mit jungen Menschen bietet diese Studie einen umfassenden Überblick über die breite Palette an Initiativen und Programmen, die darauf abzielen, junge Menschen zu stärken.

Online-Werbevideos für die Konfi-Zeit

In wenigen Wochen stehen in vielen Gemeinden die Konfirmationen an. Und damit häufig schon die Frage nach der Anmeldung für den nächsten Konfi-Jahrgang. Zu diesem Zweck stellen das ptz Stuttgart und das rpi Karlsruhe ein Werbevideo bereit, das für die Werbung zur Konfi-Zeit genutzt werden kann.

Materialien zu Antisemitismus und dem Nahostkonflikt

Der Umgang mit dem aktuellen Krieg in Israel und dem zunehmend Antisemitismus insbesondere auch in Deutschland kann eine Herausforderung sein – er ist aber wichtig, auch und gerade im Kontext der Konfi-Arbeit. Diese Konfi-Arbeit kann ein wichtiger Pfeiler sein, wenn es darum geht, Vorurteile abzubauen und ein Klima der Toleranz und des Respekts in einer zunehmend diversen Gesellschaft zu fördern.

Willkommen!

Auf unserem anKnüpfen-Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Fundstücke und Ideen und Buchhinweise/Rezensionen, auf die wir außerhalb unserer jährlichen Schwerpunkt-Ausgaben stoßen.

E-Mail-Abonnement

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein. Wir informieren dich dann, wenn Bausteine online verfügbar werden. 

Neue Schwerpunkte mit zahlreichen erprobten Bausteinen sind einmal im Jahr geplant. 

Du kannst das Abo jederzeit beenden!