Impulse für die Konfi-Arbeit

Aus dem Blog

Gefangen! – Der Konfi-Escape

Escape-Rooms treffen auf Konfi-Erlebnisse in Sophia Schweigers Buch. In 24 verstreuten Kapiteln rätseln sich Leser mit Ben, Clara, Marlene und Jonas durch eine spannende Konfi-Freizeit. Illustrierte Seiten und klare Texte machen es zum idealen Konfirmationsgeschenk oder Gruppenstunden-Abschluss.

Escape-Rooms erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht nur auf Konfi-Freizeiten. Einen Escape-Room für Konfis zum Lesen, Rätseln und Erleben legt nun Sophia Schweiger vor. Dabei ist dieser Escape-Room allein oder in der Gruppe lösbar, als Geschenk zur Konfirmation wie auch zum gemeinsamen Einsatz in der Konfi-Stunde zu verwenden.

Die Seiten sind einzeln aufzutrennen und so erlebt man gemeinsam mit Ben, Clara, Marlene und Jonas eine spannende Konfi-Freizeit in 24 Kapiteln. Diese folgen nicht aufeinander, sondern sind im Buch verteilt. Die Lösung des jeweiligen Rätsels führt zum nächsten Abschnitt. Eine Tippseite gibt Hilfestellungen und auch die Lösungsseite am Ende bietet Unterstützung.

Die Seiten sind ansprechend illustriert und die Texte sehr verständlich geschrieben. Ein Mix aus verschiedenen Fragen und Aufgaben führt hinaus aus dem „Burgkeller“, in welchem die geheime Konfi-Party stattfand. Die Länge der einzelnen Texte eignet sich manchmal mehr für Einzel- als für Gruppenarbeit. Dabei kann die eigene Konfi-Zeit reflektiert und auf vorhandenes Wissen aufgebaut werden. Die Spannung wird innerhalb des Escape-Rooms hochgehalten, sie trägt durch die Kapitel hindurch.

Dieser Escape-Room ist gewiss ein schönes Geschenk zur Konfirmation oder ein gelingender Abschluss der gemeinsamen Gruppenstunden.


Sophia Schweiger, Gefangen! – Der Konfi-Escape

Kaufmann, Lahr 2023, 120 Seiten, 13,95 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr anKnüpfen:

Weitere Beiträge aus dem Blog

Materialien zu Antisemitismus und dem Nahostkonflikt

Der Umgang mit dem aktuellen Krieg in Israel und dem zunehmend Antisemitismus insbesondere auch in Deutschland kann eine Herausforderung sein – er ist aber wichtig, auch und gerade im Kontext der Konfi-Arbeit. Diese Konfi-Arbeit kann ein wichtiger Pfeiler sein, wenn es darum geht, Vorurteile abzubauen und ein Klima der Toleranz und des Respekts in einer zunehmend diversen Gesellschaft zu fördern.

#createsoundscape – Konfis entdecken Kirchenglocken

Im Kirchturm ist was los! Aber was genau? Um das herauszufinden, muss man hinein und hinauf.
Im Rahmen einer kirchen(raum)pädagogischen Abenteuerreise bekommen die Jugendlichen die
Möglichkeit, ihre Kirche wahrzunehmen – nachhaltig und positiv.

Willkommen!

Auf unserem anKnüpfen-Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Fundstücke und Ideen und Buchhinweise/Rezensionen, auf die wir außerhalb unserer jährlichen Schwerpunkt-Ausgaben stoßen.

E-Mail-Abonnement

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein. Wir informieren dich dann, wenn Bausteine online verfügbar werden. 

Neue Schwerpunkte mit zahlreichen erprobten Bausteinen sind einmal im Jahr geplant. 

Du kannst das Abo jederzeit beenden!