Impulse für die Konfi-Arbeit

Aus dem Blog

Neue Bausteine frei verfügbar!

Wir haben wieder digitalisiert: Fünf neue Bausteine aus unseren vergangenen anKnüpfen-Ausgaben sind online. Unter anderem dabei: Eine kreative Beschäftigung mit dem Abendmahl, ein Lightpainting-Baustein zum Credo und ein Baustein zur inklusiven Beschäftigung mit dem Thema Segen.

Eine kurze Übersicht über alle neu verfügbaren Bausteine findest du direkt in diesem Blogbeitrag (s.u.). Alle unsere Bausteine sind in der anKnüpfen-Datenbank verfügbar. Wir sind ständig dabei, Bausteine aus unseren erschienen Print-Ausgaben zu digitalisieren.

Hier kannst du dich künftig via E-Mail informieren lassen, wenn neue Bausteine verfügbar sind.

Viel Freude beim Stöbern – und inspirieren lassen für das neue Konfi-Jahr!

Deine anKnüpfen-Redaktion

Folgende Bausteine sind seit heute neu verfügbar:

Lightpainting und die Gemeinschaft der Heiligen

Ein Baustein von Thomas Ebinger

Was ist ein Heiliger oder eine Heilige? Die evangelische Vorstellung: Alle Christ/innen sind durch den Heiligen Geist so geheiligt, dass sie vor Gott nichts von auffälligen Vorbildern im Glauben unterscheidet. Die Methode des Lightpainting passt gut zu diesen Zusammenhängen. Mit ihr kann man Dinge sichtbar machen und herausheben, die sonst im Verborgenen bleiben.

Hier geht’s direkt zum Baustein.

(Bild: Ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Riedenberg)

Persönliche Abendmahlsteller gestalten

Ein Baustein von Daniel Völker

„Wir sind eingeladen an den Tisch Jesu“ – dieser Aspekt des Abendmahls steht im Mittelpunkt dieser Einheit. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden haben dazu individuelle Teller gestaltet, mit denen dann ein Abendmahlstisch gedeckt wurde.

Hier geht’s direkt zum Baustein.

(Bild: Daniel Völker & Team)

Segen inklusiv – Gottes Spuren in meinem Leben

Ein Baustein von Elke Theurer-Vogt

Dieser Baustein richtet einen besonderen Blick auf Konfirmandinnen und Konfirmanden mit Behinderungen und vielfältigen Diskriminierungserfahrungen. Die konkrete Lebenswirklichkeit der Konfis wird in Form eines individuell gestalteten Lebensweges in die größere Perspektive Gottes gestellt: Seine bedingungslose Annahme, sein Zuspruch, seine Wertschätzung und seine Nähe sollen deutlich werden.

Hier geht’s direkt zum Baustein.

Tauferinnerung mit Taufschals

Ein Baustein von Daniela Reich

Ziemlich wahrscheinlich ist es für die Konfirmandinnen und Konfirmanden kein wirkliches Thema, ob sie getauft sind oder noch nicht. In dieser Einheit geht es um ein Grundproblem menschlicher Existenz: Wer bin ich? Bei der Taufe wird die Gotteskindschaft eines jeden Einzelnen öffentlich gemacht. Der Zuspruch daraus soll den Konfis helfen, im Leben zu bestehen.

Hier geht’s direkt zum Baustein.

(Bild: Daniela Reich und Team)

Glückstage – Ein Tag für Konfis und Eltern

Ein Baustein von Esther Philipps

„Was macht mich glücklich?“, „Was hindert mich daran, glücklich zu sein?“ – Fragen, die im Leben von Jugendlichen ebenso eine Rolle spielen wie im Leben von Erwachsenen. Die vorliegenden Bausteine beschäftigen sich an einem Konfi-Eltern-Tag mit dem Thema. Am Ende steht ein Gottesdienst.

Hier geht’s direkt zum Baustein.

Bild: Jill Wellington/pexels.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr anKnüpfen:

Weitere Beiträge aus dem Blog

Neue Bausteine frei verfügbar!

Wir haben wieder digitalisiert: Fünf neue Bausteine aus unseren vergangenen anKnüpfen-Ausgaben sind online. Unter anderem dabei: Eine kreative Beschäftigung mit dem Abendmahl, ein Lightpainting-Baustein zum Credo und ein Baustein zur inklusiven Beschäftigung mit dem Thema Segen.

Willkommen!

Auf unserem anKnüpfen-Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Fundstücke und Ideen und Buchhinweise/Rezensionen, auf die wir außerhalb unserer jährlichen Schwerpunkt-Ausgaben stoßen.

E-Mail-Abonnement

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein. Wir informieren dich dann, wenn Bausteine online verfügbar werden. 

Neue Schwerpunkte mit zahlreichen erprobten Bausteinen sind einmal im Jahr geplant. 

Du kannst das Abo jederzeit beenden!